Offener Brief an Landrat Westphal und BGM Huber

Sehr geehrter Landrat Westphal, sehr geehrter Herr Bürgermeister Huber, werte Leserinnen und Leser,

mit zunehmendem Besorgnis verfolge ich die öffentlichen Beiträge um das MUNA-Gelände in Langlau. Aufgrund zahlreicher Fragen, die mich von verschiedenen Interes-sentInnen erreichen, wende ich mich mit diesem öffentlichen Brief an Sie. Dieser ist mit der Hoffnung verbunden, dass im Landkreis – wie bereits in zahlreichen anderen Land-kreisen in Bayern – weniger ein politischer dafür ein offener und sachlicher, aber auch wissenschaftlich begleiteter Dialog möglich wird. Dieser ist dringend notwendig, da der MUNA-Wald und dessen geplante Nutzung symbolhaft für einen nachhaltigen Klima- und Biodiversitätsschutz zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen für unsere nachfol-genden Generationen im Landkreis eine große Bedeutung hat.
>>>>> weiterlesen <<<<<